Rw Modul 9: Forderungen, Verluste aus Forderungen

Je grösser eine Unternehmung, desto schwieriger wird es, die Übersicht über den Zahlungsverkehr zu behalten. Welche Kunden haben die Rechnung bereits bezahlt, welche nicht? In diesem Modul lernen Sie zwei Methoden kennen, welche diese Probleme lösen. Es handelt sich um die Einzelkonten-Buchhaltung für grössere und die Offenposten-Buchhaltung für kleinere Unternehmen. Ausserdem beschäftigen uns wir dem Ausfall von Forderungen und der korrekten Wertermittlung der Forderungen Ende Jahr.

Enthaltene Kapitel (4):

  • Methodenwahl: Einzel- und Sammelkonten versus Offenpostenbuchhaltung
  • Forderungsmanagement ("Debitorenmanagement")
  • Definitive Verluste aus Forderungen ("Debitorenverluste")
  • Jahresabschluss: Mutmassliche Verluste aus Forderungen (Delkredere)

Fragen/Probleme?

Bitte wenden Sie sich mit Ihren Fragen oder bei Problemen direkt an uns. Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Kaderschule Zürich

0442842080
info@elob.ch